Police gegen versteckte Mängel – Schutz der Hauskäufer –

Gefahr beim Hauskauf

Als Hauskäufer werden Sie sicher glücklich sein, wenn Sie eine Immobilie gefunden haben, die Ihren Vorstellungen entspricht. Ihre Lage ist optimal und die Raumaufteilung lässt sich mit einem lediglich geringen Aufwand so verändern, wie Sie sich Ihr zukünftiges Haus vorstellen. Der Anstrich auf der Fassade ist fast noch wie neu und alle Wärmeschutzmaßnahmen sind bereits erfüllt worden. Ist dies ein optimaler Kauf, wenn nun auch noch der Kaufpreis Ihren Vorstellungen entspricht? Eigentlich ja, aber seien Sie vorsichtig, denn auch beim Hausverkauf wird wissentlich getrickst oder unwissentlich gehandelt.

Vorteile einer Police gegen versteckte Mängel

Jeder Immobilienbesitzer, der sein Haus verkaufen will oder muss, will selbstverständlich einen möglichst hohen Erlös erzielen. Deshalb bringt er sein bisheriges Eigentum noch einmal auf Hochglanz, bevor er den Verkauf einleitet. Diese Arbeiten sollen jedoch möglichst nicht viel kosten, denn sie schmälern seinen Gewinn. Erst einige Zeit später treten Schäden und versteckte Mängel wieder zutage und bei der Nachweispflicht wird es sehr schwierig sein zurückzuführen, ob diese auf den Vorbesitzer zurückzugehen.

Vor welchen Mängel schützt die Police

Sichern Sie sich ab gegen diese verdeckten Mängel. Eine solche Police ist eine Neuheit auf dem Markt der Versicherungen. Sie schützt Sie davor, dass diese Mängel zu horrenden, nachträglichen Kosten führen, wenn Sie ohnehin mit dem Immobilienkauf Ihr Budget gerade stark belastet haben.
Die häufigste Ursache von Mängeln sind Mauerwerksdurchfeuchtungen im Kellerbereich, bei denen die Wände im Kellerbereich durch eine neue Innendämmung oder andere Wandverkleidungen trocken erscheinen. Bei fachlich gut ausgeführter Arbeit dauert es mindestens ein Jahr bevor sich die Durchfeuchtung wieder bemerkbar macht. Die erforderliche Mauerwerkstrockenlegung von innen und außen, mit der Sie sich, Ihre Familie oder Ihre Mieter vor gesundheitsschädlichen Einwirkungen durch Schimmel schützen müssen, kostet viele Tausende Euro.
Versteckte Mängel beim Hausverkauf beziehen sich aber auch oft auf die Haustechnik. Es wird für Sie kaum nachweisbar sein, wenn beispielsweise die unterlassene Wartung und Reinigung der Heizungsanlage durch den Vorbesitzer die Lebensdauer der Heizzentrale verkürzt hat.
Somit ist diese neue Police sehr vorteilhaft für baldige Hauskäufer, so dass auch im Nachhinein das Traumhaus ein Traumhaus bleibt und nicht zu einer Schuldenfalle wird.

Kommentare sind geschlossen.